Veranstaltungen

4. September 2017

19:30 Uhr Ludwig-Windthorst-Haus Lingen Lehrhausgespräch
Christoph Fleischmann, Köln: Die Habgier: Von der Todsünde zur Wirtschaftstugend. – Ökonomische Erinnerungen zum Reformationsjubiläum


22. September 2017

17:00 Uhr Jüdische Schule, Lingen
Vorführung der Filmdokumentation „Wir glaubten, die Sonne könnte nicht mehr aufgehen“ zum Oldenburger Strafprozess über die Ermordung ukrainischer Juden in Kowel


27. September 2017

17:00 Uhr Jüdischer Friedhof an der Weidestraße in Lingen
Führung über den jüdischen Friedhof mit Dr. Heribert Lange


18. Oktober 2017

19:30 Uhr Jüdische Schule Lingen Lehrhausgespräch
Karl-Heinz Keldungs, Düsseldorf: Lesung aus „Große Strafprozesse vor Düsseldorfer Gerichten“(Kapitel „Der Majdanek Prozess“)


9. November 2017

Veranstaltungen zum Gedenken an den Novemberpogrom von 1938

Lingen
18:00 Uhr
Johanniskirche Ökumenischer Gottesdienst
19:00 Uhr
Gedenkfeier an der jüdischen Schule

Freren
10:15 Uhr
Gedenkfeier am Gedenkstein in der Grulandstraße

Lengerich
11:00 Uhr
Gedenkfeier am jüdischen Gedenkstein im Bürgerpark Lengerich


21. November 2017

19:30 Uhr Ludwig-Windthorst-Haus Lingen Lehrhausgepräch
Feridun Zaimoglu, Kiel: Lesung aus dem Lutherroman „Evangelio. Ein Lutherroman“


17. Januar 2018

19:30 Uhr Jüdische Schule Lingen Lehrhausgespräch
Michael Sänger, Lingen: Lesung aus Hans-Helmut Decker-Voigt „Vom Haken mit dem Kreuz“


27. Januar 2018

19:00 Uhr St. Bonifatius, Lingen
Gedenkfeier zum Holocaust-Gedenktag
Bei der gemeinsam vom Emslanddekanat, dem LWH und Forum Juden-Christen ausgerichteten Gedenkveranstaltung wird in der Bonifatiuskirche das Konzertprogramm „SALAM“ mit Ufermann Jazz und Hayat Chaoui gegeben, eine poetisch-musikalische Friedensbotschaft (www.jazz.ufermann.net).


14. Februar 2018

19:30 Uhr Jüdische Schule Lingen Lehrhausgespräch
Meike Behm, Lingen: Über Hannah Arendts Begriff der „Banalität des Bösen“.


6. März 2018

19:30 Uhr Ludwig-Windthorst-Haus Lingen Lehrhausgepräch
Prof. Dr. Ursula Rudnick, Hannover: Luthers Judenfeindschaft und ihre Folgen.


11. März 2018

Beginn der Woche der Brüderlichkeit


15. – 22. März 2018

Reise nach Israel und Palästina
In Zusammenarbeit mit dem Gymnasium Marianum in Meppen und dem Ludwig-Windthorst-Haus Lingen (Programm in Planung)


27. mai 2018

Exkursion
In Zusammenarbeit mit dem Heimatverein Lingen Exkursion zur Synagoge in Winterswijk und der Stichting Kolle Kaal (Informationen unter www.stichting-kolle-kaal.org)

Information und Anmeldung:
Heiner Schüpp, Kreisarchiv Emsland,Herzog-Arenberg-Str. 9, 49716 Meppen
Tel.: 05931 598 345 oder E-Mail: kreisarchiv.emsland@ewetel.net

Benno Vocks, Lingen,
Tel.: 0591 62812 oder E-Mail: vocks@freenet.de