Veranstaltungen

05. September 2019

19:30 Uhr Ludwig-Windthorst-Haus Lehrhausgespräch  Prof. Dr. Michael Seewald:

Toleranz – der Aufruf des Papstes in Dubai.


07. Oktober 2019

17:00 Uhr Jüdischer Friedhof an der Weidestraße in Lingen
Führung über den jüdischen Friedhof mit Dr. Heribert Lange


16. Oktober  2019

19:30 Uhr Jüdische Schule Lehrhausgespräch Dr. Alexander Neupert-Doppler: Zionismus als konkrete Utopie – von Theodor Herzl zum 70. Geburtstag des Staates Israel. In Zusammenar­beit mit der Kunsthalle (Kaiserstraße 10a, 49809 Lingen)

28. Oktober 2019

19:30 Uhr Ludwig-Windthorst-Haus Akademieabend (in Koopera­tion mit dem Forum Juden-Christen): Karl-Heinz Keldungs: „NS-Prozesse 1945 – 2015. Eine Bilanz aus juristischer Sicht“ Kel­dungs, Richter a.D. am OLG Düsseldorf ist Au­tor eines gleichnamigen Buches.


31. Oktober  2019

11:30 Uhr, Saal der Wilhelmshöhe „150 Jahre Gründung der Jüdischen Gemein­de Lingen“. Festveranstaltung der Jüdischen Ge­meinde Osna­brück, der Stadt Lingen und des Fo­rums Ju­den-Christen. Den Festvortrag hält Prof. Andreas Nachama, Vorsitzender der Allgemeinen Rabbi­nerkonferenz Deutsch­lands (ARK), jüdischer Vor­sitzender des Gesprächskreises Christen und Ju­den beim Zentralkomitee der Katholiken. Nacha­ma spricht zum Thema Judentum in Deutsch­land heute – das Projekt „House of One“ in Berlin.

08. -10. November 2019

Veranstaltungen zum Gedenken an die Novemberpogrome 1938

08. November 2019

Freren  10:15 Uhr Gedenken an die Frerener Holo­caust-Opfer. Feier am Gedenkstein in der Gruland-straße. (Stadt Freren, Jüdische Geschichts-werkstatt Samuel Manne, Kulturkreis impulse e.V.)

Lingen

09. November 2019

18:00 Uhr Oekumenischer Gottesdienst in der Bonifatius – Kirche.

19:00 Uhr Gedenkfeier an der Jüdischen Schule, anschließend Besuch eines „Stolpersteines“ mit Erzählung der Geschichte und des Schicksals einer betroffenen jüdischen Familie.

Lengerich

16:00 Uhr Gedenkfeier am jüdischen Gedenk­stein im Bürgerpark

Lingen

10. November 2019

12:00 Uhr Pfarrzentrum St. Bonifatius. Friedens­mahl der christlichen Kirchen Lingens, der Sultan-Ahmed- Moschee Nordhorn, der Jüdischen Ge­meinde Osnabrück, der Kurdi­stan- Kulturgemein­de Lingen, des Lingener Flücht­lingsforums und des Forums Juden-Christen im

15:00 Uhr(?) LWH in Koopera­tion mit dem Forum Juden-Christen: Eröffnung der Fotoausstellung

„Unfassbare Wunder“ von Konrad Rufus Müller.

19:00 Uhr Reformierte Kirche: Chorkonzert der Kantorei zum Gedenken an die Reichspogrom­nacht.

20. November 2019

19:30 Uhr Jüdische Schule Lingen Lehrhausgespräch

Dr. Heribert Lange: Menschenwürde und Menschenrechte – ein Werkstattgespräch.

08. Januar 2020

19:30 Uhr Jüdische Schule Lingen Lehrhausgespräch

Michael Sänger: „Der Gott Abrahams“ – Lesung aus dem Buch Genesis und dem Josephsroman von Thomas

27. Januar 2020

19:30 Uhr St. Bonifatius- Kirche , Lingen
Gedenkfeier zum Holocaust-Gedenktag
Bei der gemeinsam vom Emslanddekanat, der Stadt Lingen, dem LWH und Forum Juden-Christen ausgerichteten Gedenkveranstaltung konzertiert die Sängerin Esther Lo­renz. Begleitet von dem Gitarristen Peter Kuhz werden israeli­sche und spanisch-jüdi­sche Musik unter dem Ti­tel „Numi Numi“ präsentiert.

Freren 27. Januar 2020 Geboren vor 80 Jahren – Gedenken an Samuel Manne

12. Februar 2020

19:30 Uhr Jüdische Schule Lingen Lehrhausgespräch

Die Kivelinge in der Zeit des Nationalsozialis­mus (im Spiegel ihrer Veröffentlichungen).

10. März 2020

10. März 2020, 18:00 Uhr, Jüdische Schule

Prof. Dr. Ursula Rudnick: Das Buch Esther